Dauer 1,5h  / Kosten 60€

VSI

Verdeckte System-Imagination

 

Diese Technik deckt

Verdrängtes und Unbewusstes auf

und kann so verarbeitet und geheilt werden.

 

 

 

  Jeder von uns lebt in einem System, sei es die Familie, die Arbeit, der Freundeskreis   oder die Schule. Dort entstehen Probleme, die wir oft nicht deuten können oder die     wir vielleicht gar nicht wissen. Alles im System nimmt  immer irgendwie Einfluss,     auf uns. Bei der VSI nach Wolfgang Kraus, werden Techniken der systemischen           Aufstellungsarbeit und die Arbeit mit inneren Bildern kombiniert.

 

 

 Anwendungsbereiche

 ·   Entscheidungsfindung

·   Stresszustände, Burnout,  Ängste

·   Selbstwert -oder Beziehungsprobleme

·   Begleitend bei körperlichen Beschwerden

·   Sinnkrisen

 

Ablauf der Sitzung:

Nach einem Vorgespräch werden, mit Hilfe von Steinen, die relevanten Themen und Personen ausgewählt. In der folgenden Imagination entwickelt sich eine Dynamik, in der sich überraschende Einblicke ergeben können, sich Hintergründe offenbaren, und die Zusammenhänge zum eigenen Leben und Handeln offensichtlich werden. Besonders hilfreich ist, dass das Probleme und die mögliche Lösung plastisch gesehen und emotional erlebt werden können.

 

Am Ende der Aufstellung steht die

 „Gute Lösung“, das heilende Bild.